Mit der Fähre nach Trelleborg 🇩🇰 Planung, Buchung, Ablauf

Fähre Trelleborg
Fähre Trelleborg / ©Dudlajzov/depositphotos.com

Gratulation! Schweden feiert im Juni 2023 den 500. Jahrestag seiner Unabhängigkeit. Wenn das kein guter Grund ist, dem skandinavischen Traumland einen Besuch abzustatten! Mit einer Fähre dauert die Reise von Rostock nach Trelleborg nur rund sechs Stunden. Was müssen Sie über die Überfahrt wissen?

Warum lohnt sich die Fahrt mit einer Fähre?

Fähre Ostsee
Fähre Ostsee / ©bloodua/depositphotos.com

Die rechtzeitige Buchung einer Fähre macht sowohl für Autofahrer als auch für Urlauber mit einem Wohnmobil Sinn. Durch die Buchung können Sie Ihre Reise besser planen und wissen genau, wann Sie am Reiseziel ankommen. Gerade während der Hauptsaison sollten Sie sich so frühzeitig wie möglich um eine Buchung kümmern, um vor Ort keine böse Überraschung zu erleben und auf die nächste oder übernächste Fähre warten zu müssen.

Buchung einer Fähre nach Trelleborg – das müssen Sie beachten

Informieren Sie sich vorab über die verschiedenen Fähranbieter, die es in Deutschland und Schweden gibt. Vergleichen Sie die aktuellen Preise und wählen Sie das günstigste Angebot aus. Außerdem sollten Sie Ihre Fahrzeugmaße kennen bzw. neu ausmessen und während des Buchungsprozesses angeben – inklusive Dach- und Heck-Gepäckträger. Bereits wenige Zentimeter können einen großen preislichen Unterschied machen.

Mit Kabine oder doch lieber ohne?

Schiffskabine
Schiffskabine / ©Paha_L/depositphotos.com

Bei einer langen Fahrt mit der Fähre nach Schweden sollten Sie sich vorab beim Fähranbieter informieren, ob eine Kabine im Preis inbegriffen ist. Fahrten von ein bis zwei Stunden – etwa zwischen Dänemark und Schweden – lassen sich problemlos ohne Kabine absolvieren. Sobald die Fahrt jedoch länger als fünf Stunden dauert, ist eine Kabine mehr als sinnvoll. Dies gilt umso mehr dann, wenn die Überfahrt nachts stattfindet und Kinder mit an Bord sind. Alternativ bieten einige Anbieter kostenlose Ruhesessel an. Dabei ist jedoch der Geräuschpegel zu berücksichtigen, denn diese Sessel befinden sich zumeist an zentraler Stelle auf der Fähre. Eine Kabine ist daher deutlich entspannender.

So ist der Ablauf einer Fahrt mit der Fähre

Sie sollten einen Zeitpuffer von 60 Minuten vor dem Fahrtbeginn einplanen und rechtzeitig am Fährhafen ankommen. Halten Sie Ihre Ausweispapiere bereit und beachten Sie die Einreisebestimmungen nach Schweden (aktuell gibt es keine Corona-Einschränkungen mehr). Packen Sie wichtige Dinge für die Überfahrt in eine kleine Tasche, die Sie immer griffbereit haben. Vor der Auffahrt sollten Sie die Außenspiegel einklappen und das Gas im Camper abdrehen (falls vorhanden). Beachten Sie die Parklinien an Deck und merken Sie sich den Parkplatz Ihres Fahrzeugs.

Sehenswerte Kleinstadt: Drei Tipps für Ihren Aufenthalt in Trelleborg

Trelleborg liegt am südlichen Rand von Schweden. Vielleicht haben Sie nach Ihrer Ankunft ja Zeit und Lust, um die idyllische Kleinstadt genauer unter die Lupe zu nehmen.

Wikingerfestung Trelleborg
Wikingerfestung Trelleborg / ©Dudlajzov/depositphotos.com

Hier sind drei Tipps:

  • Besichtigen Sie die teilweise rekonstruierte Wikingerburg Trelleborgen
  • Entdecken Sie die Dünenlandschaft der Skåne auf dem Wanderweg Skåneleden
  • Probieren Sie den herzhaften Eierkuchen Äggakaka im Restaurant Stulna Bestick

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.